WARUM NOCH MIETE BEZAHLEN – RMH in Schönow

+++ WARUM NOCH MIETE BEZAHLEN+++
 Objekt-Nr:  C21-MG-1186
 Land:  Deutschland
 PLZ:  16321
 Ort:  Bernau bei Berlin / Schönow
Beschreibung:
Wohn-Esszimmer, Küche, Gäste-WC.Flur im Erdgeschoss
Im 1 OG ein Elternschlafzimmer, Kinderzimmer, Bad, Flur, und im Dachgeschoss 2 weitere WohnräumeCentury21 PRO REAL ESTATE Immobilien ist IHR Partner vor Ort, und als Schnittstelle in ein
international agierendes Partnernetzwerk. Nutzen Sie unser Know-How und unsere Kontakte, wir helfen
Ihnen weiter, an jedem Ort der Welt.Nutzen Sie auch unsere Verzeichnisse – entweder regional www.century21.de oder international unter
www.century21global.de .

Wir unterstützen Sie bei Ihrer individuellen Suche nach einem neuen Heim, der Aufnahme und
Bewertung Ihrer Immobilie zur Vermietung oder Verkauf, Erstellung von Exposés und allen
erforderlichen Unterlagen, Bewerbung, Koordination von Bewerbern und Terminen und Besichtigungen,
bis hin zum Miet- oder Notarvertrag, und darüber hinaus. Sprechen Sie uns an, ganz gleich ob es
sich um eine Wohnimmobilie oder eine klassische Kapitalanlage handelt. Viele Objekt werden nicht
online beworben.. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. BITTE GEBEN SIE BEI
EXPOSÉANFORDERUNGEN UNBEDINGT IHRE VOLLSTÄNDIGEN KONTAKTDATEN AN!

Lage:
Schönow liegt am südöstlichen Rande des Naturparks Barnim, zwischen Berlin und Bernau. Der
nächste Autobahnanschluss ist Bernau-Nord (A11), S-Bahn-Stationen in der Nähe sind Zepernick und
Bernau-Friedenstal.Bernau liegt am nordöstlichen Rand von Berlin an der A11 und ist mit der Regionalbahn und der S2
super zu erreichen. Bernau grenzt am Süd-Rand der Schorfheide, eine landschaftlich reizvolle Gegend
aus Wald, Wiesen und Seen.Die Stadt Bernau hat einige Einkaufsmöglichkeiten sowie einen schönen Stadtkern.
Als eine Wohnstadt sind Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten uns sonstigen Einrichtungen
des öffentlichen Lebens ausreichend vorhanden.
Ausstattung Beschreibung:
– Abstellraum
– Bad mit Wanne
– Gäste-WC
– Einbauküche, offene Küche
– Garten
– Terrasse
– Kabelanschluss
– Kunststofffenster
– Laminat
– Stellplatz
Sonstige Angaben:
Alle Angaben beruhen auf mir vorliegenden Informationen des Auftraggebers nach besten Wissen und
Gewissen.Bitte senden Sie uns eine schriftliche Anfrage zu und teilen Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer
mit. Wir setzen uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung zur Terminvereinbarung
Objekttitel:
+++ WARUM NOCH MIETE BEZAHLEN+++
Weitere Angaben:
 Objektart:  Haus
 Objekttyp:  Reihenmittel
 PLZ:  16321
 Ort:  Bernau bei Berlin / Schönow
 Land:  Deutschland
 Wohnfläche:  ca. 115 m²
 Zimmer:  5
 Badezimmer:  1
 Grundstücksgröße:  ca. 140 m²
 Anzahl sep. WC:  2
 Kaufpreis:  215.000,00 €
 Außenprovision:  Errechnet durch die Multiplikation des notariell beurkundeten Kaufpreises mit 7,14% inkl. 19% MwSt.
 Baujahr:  1997
 Zustand:  Nach Vereinbarung
 Energieausweis:  Verbrauchsausweis
 Endenergieverbrauch:  95 kWh/(m²*a)
 Energieausweis gültig bis:  14.10.2023
 Jahr der letzten Modernisierung:  2002
 Baujahr lt. Energieausweis:  1997
 Boden:  Fertigparkett, Laminat, Estrich
 Befeuerung:  Gas
 Heizungsart:  Zentralheizung
 Küche:  offene Küche
 Terrasse:  Ja
 Stellplatzart:  Stellplatz im Freien
 Verfügbar ab:  sofort
Ansicht Ausbauvariante Dachgeschoß
Garten Grundriss DG
Grundriss EG Grundriss OG
Ihr Ansprechpartner
Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt.
Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unserem Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zuführen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Rendite einer Immobilie berechnen

Rendite einer Immobilie berechnen

Formel für die Berechnung:

Jahresnettomiete mal 100 dividiert durch Nettokaufpreis

Beispiel:

Eine Immobilie kostet € 500.000,-
Die Nettomieteinnahme des Objekts bei Vollvermietung ist € 40.000,- pro Jahr.
Berechnung:
40.000 x 100 = 4.000.000
4.000.000 : 500.000 = 8

Die Nettorendite beträgt also 8%.

Viele Anleger richten sich lieber nach dem sogenannten Faktor oder Vervielfältiger beim Berechnen der Rendite einer Immobilie, da dies etwas einfacher ist. Der Faktor ist nichts anderes als das Vielfache der Netto-Jahresmiete im Verhältnis zum Nettokaufpreis.

In diesem angegebene Beispiel ist der Faktor 12,5 – die zwölfeinhalbfache Nettojahresmiete ist hier der Netto-Kaufpreis.

Sie wissen also, wenn Sie den Faktor 12,5 haben, daß die Immobilie 8% Rendite erbringt. Hier ist eine Tabelle, die die Umrechnung erleichtert:

Rendite 4% 5% 6% 7% 8% 9% 10% 11% 12%
Faktor 25 20 16,7 14,3 12,5 11,1 10 9,1 8,3

 

oder für die umgekehrte Umrechnung:
Kaufpreis dividiert durch Jahresmiete=

Faktor 8 9 10 11 12 13 15 17,5 20
Rendite 12,5% 11,1% 10% 9,1% 8,3% 7,7% 6,7% 5,7% 5%

 

Viele Investoren, vor allem im gewerblichen Bereich, legen von vornherein fest, welcher Faktor beim Kauf einer Immobilie maximal gelten darf. Dabei legen sie die gegenwärtige Jahresmieteinnahme zugrunde oder jene Summe, die bei Vollvermietung sicherangesetzt werden kann. Mieterhöhungen, steuerliche Vorteile und andere Faktoren bleiben zunächst unberücksichtigt. Viele Banken arbeiten in der Bewertung von Objekten zum Zwecke der Finanzierung übrigens heute ähnlich. So etwa gilt an manchen Standorten in den neuen Bundesländern bereits ein Faktor von zehnfach für Gewerbeobjekte auch bei guten Mietern als zu hoch, in guten Innenstadtlagen in den alten Bundesländern dagegen sind Faktoren von zwölf- bis vierzehnfach bei Gewerbeobjekten und dreizehn- bis fünfzehnfach bei Wohnimmobilien durchaus üblich.

Teile doch unsere Seite