Kautionsrückgewähranspruchs

Geltendmachung des Kautionsrückgewähranspruchs und eines Nebenkostenabrechnungsguthabens durch die Erben des Mieters; Beschädigung der Mietsache durch Montage von Eckleisten; besenreine Wohnungsrückgabe

1. Die Erben des letztverstorbenen Mitmieters, der den Mietvertrag gemäß § 563a BGB fort-gesetzt hatte, können sowohl den Kautionsrückgewähranspruch als auch den Guthabenanspruch aus einer Nebenkostenabrechnung gegenüber dem Vermieter geltend machen.

2. Die Montage von Eckleisten an nach außen vorstehenden Wandecken zum Schutz der Tapeten stellt einen vertragsgemäßen Mietgebrauch dar.

3. Die geschuldete Rückgabe einer besenreinen Wohnung beinhaltet lediglich die Beseitigung von groben Verschmutzungen.

BGB §§ 280,387,389,535,551

Aktenzeichen: 50C3305/11 Paragraphen: BGB§280 BGB§387 BGB§389 BGB§535 BGB§551 Datum: 2011-08-18

Folge uns oder gib ein Like:

Teile doch unsere Seite